Das Clara kurz gefasst - Bitte anklicken Das Wesentliche über das Clara-Schumann-Gymnasium Dülken kurz gefasst finden Sie hier in unserem Info-Flyer (PDF, 9,2 MB).
---------------------------------- Das vollständige Schulprogramm finden Sie im Service-Bereich unter "Downloads".

Kontakt

  • Adresse:
  • Clara-Schumann-Gymnasium Dülken
  • Brandenburger Str. 1
  • 41751 Viersen
  • Telefon: 02162/55354
  • Verantwortlich für den Inhalt

Schulfest mit Mirja Boes am 27. August

CLARA GOES „Back to SchoolBACK TO SCHOOL“

Im Februar hatten wir berichtet, dass Mirja Boes in der TV-Show “Back to School” ein Schulfest für ihre ehemalige Schule gewonnen hatte, das Clara-Schumann-Gymnasium. Nun ist es soweit. Unter dem Motto “Clara goes Back to School” wollen wir am Samstag, 27. August 2016, mit einem Schulfest im doppelten Sinn in das neue Schuljahr starten. Start ist um 10 Uhr, Ende gegen 15 Uhr.

Der Elternbrief geht am Freitag raus, hier zum Download (PDF, 230 KB).

Erfolg im Tischtennis

IMG_0728[1]

Laura, Helena, Anna und Sophia aus der 5c waren bei der Bezirksmeisterschaft im Tischtennis-Rundlauf, dem Milchcup, erfolgreich und repräsentierten unsere Schule auch erfolgreich bei den Landesmeisterschaften in Düsseldorf.

Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der Finalrunde! Eine tolle Mannschaftsleistung! Im nächsten Jahr wird wieder angegriffen!

Clara läuft – auf den dritten Platz

E-v-A-Lauf

Mit drei Teams ging das Clara an den Start des 37. Dr.-Ernst-van-Aaken-Gedächtnislaufes. Dazu gehörten Schüler, Lehrer und Ehemalige. Das Team mit Herrn Gehlen und zwei Ehemaligen Schülern, Peter Damm und Lars Grünkorn (beide Abiturjahrgang 2008) holte den dritten Rang in der Gesamtwertung.

Herzlichen Glückwunsch.

Es hätte auch mehr sein können, denn Artikel weiterlesen…

Monti e mare – Religionsfahrt der Q2

DSC02509DSC02438DSC02936

Dolomiten, Venedig, Wurzerhof, ein Religionskurs auf andächtigen Pfaden.

Nach einigen stressigen Monaten Abiturvorbereitung, Klausuren und der mündlichen Abiturprüfung freuten wir uns alle sehr auf die achttägige Fahrt in die Dolomiten. Schon ungefähr ein Jahr zuvor hatte Herr Beuschel von dieser Fahrt geschwärmt, die er jedes Jahr mit seinen Konfirmanden und vor vier Jahren auch mit seinem damaligen Religionskurs machte. Sofort waren wir begeistert. Da wollten wir auch hin!

Schnell wurde alles in die Wege geleitet und dann hieß es warten, bis es endlich soweit war. Am 20. Mai fuhren wir früh morgens los. Um  5 Uhr 30 Uhr trafen wir uns alle müde an der Schule und machten uns mit zwei VW-Bussen auf die zwölfstündige Reise Artikel weiterlesen…

Freitag 3.6. – KONZERT DES IV-KURSES

IV-KonzertDer IV-Kurs der Jahrgangsstufe Q1 lädt Sie herzlich ein zum Abschlusskonzert am Freitag, den 3. Juni 2016, Beginn 19 Uhr. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

15.6. KONZERT IN DER FESTHALLE VIERSEN

Plakat nr 100Nach dem erfolgreichen ersten Festhallenkonzert im März 2015, das wir mit dem Orchester des Erasmus-Gymnasiums gestaltet haben, findet am 15. Juni das nächste Konzert statt, in diesem Jahr zusammen mit der Anne-Frank-Gesamtschule. Die Orchester-AG der AFG sowie unser Bläserensemble und unsere Chöre präsentieren Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten Melodien aus Pop und Jazz, Evergreens und klangvoller Bläsermusik. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

Doppelsieg beim Geographie-Wettbewerb und bei “Jugend forscht”

2016-04-27 14.37.10IMG_1895Zum zweiten Mal wurde Fabian Beinhoff (8b) an unserer Schule Sieger beim Wettbewerb Geographie Wissen, der wie jedes Jahr bundesweit stattfindet.

Hier können alle Erdkundeklassen der Sekundarstufe I teilnehmen, indem sie in 20 Minuten einen umfangreichen Fragebogen zu allgemeinen und speziellen geographischen Inhalten ausfüllen. Dabei werden ein breites Allgemeinwissen vorausgesetzt und zudem Kenntnisse verlangt, die nicht alle im schulischen Erdkundeunterricht vermittelt werden können. Vor allem muss man sich auf der Erde gut orientieren und aktuelle Geschehnisse verorten können.

Fabian hat inzwischen das Clara-Schumann-Gymnasium in der nächsten Runde vertreten und versucht sich auf Landesebene zu qualifizieren. Noch hat er kein Ergebnis erhalten. “Kopf des Tages” in der Rheinischen Post ist er schon geworden. Wir wünschen ihm viel Glück. Artikel weiterlesen…

Infoveranstaltung 5er-Klassen zu Französisch/Latein, 18.30 Uhr, Aula